Die richtige Zahnpasta

Wählen Sie immer die richtige Zahnpasta

Wählen Sie immer die richtige Zahnpasta

Was zeichnet die richtige Zahnpasta aus und was müssen Sie bei der Auswahl der richtigen Zahnpasta beachten?

Häufig stellen Patienten die Frage nach „der besten Zahnpasta“. Diese Frage ist natürlich nicht einfach und spontan zu beantworten. Zahncremes sollen in erster Linie die Zähne und den Zahnersatz gut reinigen und das am besten schonend.

RDA-Wert (Relative Dentinabrasion)

Ein wichtiges Kriterium für die Auswahl der richtigen Zahnpasta ist der RDA-Wert. Dieser ist ein Mass für die Abrasion von Zahnhartsubstanzen. Auf gut Deutsch gibt er an, wieviel Zahnhartsubstanz abgeschmirgelt wird, wenn man die Zähne ordentlich putzt. Je niedriger der RDA-Wert ist, desto mehr werden die Zähne geschont. Dies bedeutet aber auch, dass die Reinigungskraft sinkt. Es ist also wichtig, dass man hier einen Kompromiss zwischen Schonung und Reinigungskraft findet. Unsere Empfehlung an Sie: Bleiben Sie zwischen einem RDA-Wert von 35 und 50.

RDA-Wert Einteilung

 

RDA-Wert Tabelle verschiedener Zahnpasten (Angaben ohne Gewähr)

Wir haben Ihnen hier einige bekannte Zahncremes aufgelistet. Eine ausführlichere Auflistung finden Sie in diesem Dokument (Quelle: drloose.de)

Marke RDA-Wert
Blend A Med Complete 100
Signal 60
Signal white system 180
Colgate Total 78
Colgate Sensitive Care 101
Dentagard 65
Oral B Sensitive 30
Aronal 60
Elmex 77
Odol-med 3 Extreme 80
Theramed 70